Unsere Hündinnen


PDF Drucken E-Mail

Edina of Iron Will

Edina ist am 5. Januar 2004 geboren und ist die eigentliche Rudelführerin. Wie bei den Wölfen, führt eine Hündin das Rudel von hinten an. Edina ist eine Stockhaarhündin mit einem supermütterlichen Instinkt den eine Rudelführerin braucht. Sie führt mit Ruhe und Stabilität.

Selena (Alicia) von Bergmann's Edelweiss

Selena ist am 20. Februar 2005 geboren und ist auf ihre Weise ein sehr spezieller Hund. Sie ist die erste Hündin, welche sich nicht decken liess. Uns ist es noch nicht klar, ob das daran liegt, dass sie eine Diwa ist, welche sich durch Welpen nicht ihre Figur kaputt machen will oder sind es einfach Eifersucht oder Antipathien Paghira gegenüber?!?!

Amarushaya of White Starlight

Amarushaya ist am 9. November 2005 geboren und ist die 2. Hündin, welche sich nie decken liess. Genetische Gründe?? Jedenfalls hat Ihre Mutter nur einmal geworfen und sofort danach gesundheitliche Probleme bekommen. Ein Schutz der Natur?? Wer weiss. Auf alle Fälle ist sie ein Phänomen, zuhause eine ruhige verschmuste Hündin, sobald sie das Halsband oder die Leine sieht, explodiert sie zu einem Energiebündel, welches kaum zu bremsen ist.

Ramaela (Basca) von Bergmann's Edelweiss

Ramaela ist am 8. Februar 2006 geboren und ist eine Wurfschwester von Burma und gleichzeitig die Schwester von Selena, d.h. die selben Eltern, nur ein Jahr jünger. Ramaela ist eine grosse Hündin welche sehr viel Freude ausdrucken kann. Wenn sie Freude zeigt bewegt sie ihren ganzen Körpen in Schlangenbewegung.

Nahani vom UBV

Nahani ist am 15. April 2007 geboren und ist unsere Indianerin. Sie ist manchmal die Stimmer von Edina unserer Rudelführerin, ein Freidenker und ein wenig Revoluter. Man könnte fast sagen eine verhaltensauffällige Hündin, welche sehr menschenbezogen lebt, vorallem uns gegenüber. Sie ist eine kräftige Hündin mit einem sehr eigenwilligen Charakter.

Athena of White Shadow

Athena ist am 16. April 2008 geboren und ist unser inkarniertes Büsi. Am liebsten legt sie sich quer über meine Beine und wenn sie könnte, würde sie glatt schnurren wie eine Katze. Das Merkmal von Athena ist, dass sie eine kompakte Hündin ist. Jedoch mit der grössten Klappe. Wenn sie bellt, so hat man das Gefühl, dass sie die Resonanz von ganz hinten von der Schwanzspitze holt.

Chandra of Shining Star

Chandra ist am 5. August 2008 geboren und ist eine Tochter von Ramaela und Paghira. Chandra wurde als angehende Blindenführhündin verkauft und durchlebte in knapp 2 Jahren einige Plätze. Dies zeigt sich darin, dass sie lange gebraucht hat, bis sie wieder zuhause angekommen ist. Hat sie jedoch wieder Vertrauen gefasst, ist sie eine verschmuste anschmiegsame Hündin.

Saphira (Inuschi) of Shining Star

Saphira ist am 20. Juli 2011 geboren und ist ebenfalls wie Chandra eine Tochter von Ramaela und Paghira. Vom 12er Wurf war sie eigentlich jene, welche eigentlich nie auf die Menschen zuging. In der Obhut von Gabriela zeigt sich jedoch, dass Saphira immer offener wird.